Frischer Urin riecht grundsätzlich neutral – der strenge Geruch nach Ammoniak entsteht erst, wenn Bakterien den Harn zersetzen. Doch auch frischer Urin kann stark riechen, wofür mehrere Ursachen

Manche sagen auch, es riecht etwas nach Joghurt oder leicht metallisch. Eine Beschreibung in Worten kann jedoch immer nur eine Annäherung sein. Denn jede Frau riecht „unten“ einfach anders. Einfluss auf den Vaginageruch „von außen“ Das wichtigste in Sachen Pflege vorweg: Bei der Pflege der Scheide

Benutze keine Seifenprodukte. Die Vagina ist eine Künstlerin der Selbstreinigung. Hygiene ist

Urin riecht nach einer Weile unangenehm nach Ammoniak, das ist meistens ganz normal. Dennoch könnten auch Erkrankungen Auslöser für eine wahrnehmbare Geruchsveränderung sein. Dennoch könnten auch Erkrankungen Auslöser für eine wahrnehmbare Geruchsveränderung sein.

20.06.2018 · Du hast bestimmt bereits mitbekommen, dass dein Urin etwas seltsam riechen kann, wenn du beispielsweise Spargel gegessen hast. Das gleiche gilt für deinen Ausfluss. Einige Lebensmittel sorgen einfach dafür, dass ein komischer Geruch entsteht. Dies gilt für Spargel, aber genauso für Knoblauch, Zwiebeln und Brokkoli. Wenn du zu viel von

3,8/5(47)

Betroffene Frauen leiden besonders darunter, dass der Scheide ein unangenehmer Geruch anhaftet, der sich auch durch Hygienemaßnahmen nicht beseitigen lässt. Der typische Fischgeruch ist das Ergebnis von Prozessen, bei denen der Körper Eiweißstoffe – so genannte Amine – abbaut. Ein Scheidenpilz verursacht andere Symptome

Riecht der Ausfluss nach Fisch und hat eine graue oder weißliche Farbe, könnte es sich um eine bakterielle Vaginose handeln. Das Bakterium, das am häufigsten diese Infektion verursacht, ist Gardnerella vaginalis.

Riecht der Ausfluss säuerlich oder schal, ist gelblich und tritt in Verbindung mit einem Juckreiz im Vaginalbereich auf, kann es sich um die Geschlechtskrankheit Trichomoniasis handeln. Nähere Informationen zu gelben Ausluss lesen Sie auch hier .

Deine Vagina riecht nach Fisch. Keine Panik: Ein leicht fischiger Geruch kann besonders in

Ursachen von übelriechendem Urin. Im Normalfall riecht der Urin beim Wasserlassen unauffällig. Erst wenn der Harnstoff nach einiger Zeit durch Bakterien in Ammoniak umgewandelt wird, entsteht

Autor: Nina Reese

Urin, Kot, Winden und; Erbrochenem; sowie die “Eigenmarken” von. Blut, Schweiß und; Sperma. Die drei zuletzt genannten Flüssigkeiten sind mit Abstand der häufigste Grund, warum Frauen zu der Ansicht kommen “Meine Scheide riecht komisch!”.

Bakterielle Vaginose: Die Scheide ist übermäßig mit dem Keim Gardnerella vaginalis und anderen Bakterien besiedelt, die ohne Sauerstoff überleben können. Der Ausfluss riecht übel (Fischgeruch) und besitzt in der Regel eine gräuliche Farbe und eine schaumige oder dünnflüssige Konsistenz.

Mir ist das super peinlich, gerade beim Sex riecht es besonders schlimm. Egal wie oft ich mich wasche, es ist unerträglich.“ Sie vermutet, dass eine Pilzinfektion der Scheide an dem schlechten Intimgeruch schuld ist. Doch hier irrt sie. Wenn der Intimbereich fischartig riecht

Sichtbares Blut im Urin, also rote Schlieren – kann auf eine ausgeprägte Entzündung hinweisen.

Riecht der Urin nach Fisch, ist eine seltene Stoffwechselerkrankung dafür verantwortlich, die Trimethylaminurie, kurz TMAU genannt wird. Bei dieser Erkrankung riecht nicht nur der Urin, sondern auch der Schweiß und die Atemluft fischig.

Riecht der Urin jedoch dauerhaft komisch, kann dies Anzeichen für eine Erkrankung sein und sollte ärztlich abgeklärt werden. Hier finden Sie einen Überblick über mögliche Ursachen für auffälligen Uringeruch: Ammoniak: Bei Harnwegsinfektionen durch bestimmte Bakterien sowie bei Vitamin D-Mangel kann der Urin ammoniak-ähnlich riechen.

Das könnte auch evtl. auf Probleme mit den Nieren hindeuten, muss aber NICHT sein! Wobei ein Besuch beim Frauenarzt vielleicht nicht schlecht wäre, der kann Dir auch Tipps für die richtige Intimhygiene geben, denn mit normalem Duschgel sollte man die Scheide

Der Harn riecht stark: Das kann von bestimmten Lebensmitteln kommen – etwa Spargel oder Kaffee. Dann ist der intensive Geruch harmlos. Allerdings können ihn auch Bakterien verursachen. Riecht der Urin also länger als einen Tag unangenehm, sollte das vom Arzt abgeklärt werden. Eine Reizung oder Entzündung könnte die Ursache sein.

Scheidengeruch schnell loswerden. Es ist normal, dass deine Scheide ein wenig riecht. Wenn du jedoch das Gefühl hast, dass deine Scheide stark riecht, z.B. fischig oder unangenehm, dann könnte dies auf Gesundheitsbeschwerden oder -probleme

Seit ungefähr 3-4 Monaten fällt mir auf, dass mein Schweiß teilweise nur leicht, teilweise aber extrem stark nach Urin riecht. Nachdem ich recht umfangreiches Kraftsporttraining betreibe und dabei seeeehr stark schwitze, hat mich das bisher nicht so irritiert, nach dem Motto: Mehr Schweiß = Mehr Gestank.

meine scheide riecht so komisch KentuckyChicken am 04.10.2011 um 21:03 Uhr hallo mädels.. es ist mir zwar ein bisschen peinlich aber meine scheide riecht plötzlich so komisch. ich hab es letzte woche gemerkt als mein freund mich gefingert hat. ich dachte zuerst es kommt von ihm aber als ichs dann mal mit meinem finger gerochen habe hat es richtig eklig gerochen.

Autor: Kentuckychicken

Riecht die Scheide unangenehm, ist das entweder auf mangelnde Hygiene oder aber auf zu viel Hygiene zurückzuführen. Die richtige Pflege der Scheide will gelernt sein, um Infektionen und unangenehmem Intimgeruch vorzubeugen. Tipps gegen unangenehmen Geruch im Intimbereich: Oft ist zu viel Pflege schuld

Wenn ich mir den Intim Bereich rasiere, riecht es etwa 20 Minuten neutral. Das kommt definitiv nicht von der Scheide, 2 Frauenärzte haben unabhängig von einander gesagt dass alles in Ordnung ist. Das wäre alles kein Problem wenn nicht dieser penetranter Urin Geruch da ist und das seit Jahren, seitdem ich in die Pubertät gekommen bin.

Vorbeugung und Behandlung von Urin, der nach Fisch riecht. Fischähnlich stinkender Urin kann sehr beunruhigend sein, da es ein deutliches Zeichen dafür ist, dass etwas nicht normal ist. In den meisten Fällen ist der fischartig riechende Urin jedoch auf etwas zurückzuführen, das behandelt werden kann oder eine Nebenwirkung Ihrer Ernährung

hallo, meine tochter ist 8 jahre alt, seid längerer zeit riecht ihre scheide sehr unangenehm. kinderarzt konnte nichts feststellen, urin ist ok ; Hab meinen Mann dann auch darauf aufmerksam gemacht und der roch nur Sauberkeit, wo ich nur alten Urin roch. Ich habe da ständig hinterher geputzt, aber ich habe es immer noch leicht gerochen. In

Ausfluss riecht nach Fisch Ursache 6: Schweiß. Manchmal kann eine Kombination aus Schweiß, normalem Ausfluss und Urin einen stark riechenden Geruch zu erzeugen. In diesem Fall kann eine gute Hygiene und regelmäßiges Wechseln der Unterwäsche helfen, den Fischgeruch der Scheide zu reduzieren. Ausfluss riecht nach Fisch Ursache 7: Lebensmittel

30.06.2008 · Hallo, seit ich in den Wechseljahren bin, habe ich ja schon des öfteren immer wieder neue Symptome an mir entdeckt und auch Veränderungen am Körperger

Anfangs dachte ich es wäre ein Pilz, da ich damit schon häufiger zu tun hatte und holte mir aus der Apotkeke ein Kombimittel für drei Tage. Leider half das nicht wirklich, durch Auftragen der Creme wurde lediglich der Juckreiz etwas besser. Nun habe ich festgestellt, dass mein Urin übel riecht, ich würde sagen er riecht sehr fischig

07.09.2008 · Ich weiß, dass eine bestimmte Menge Ausfluss normal ist, aber ich weiß nicht, ob es sich tatsächlich um Ausfluss oder Urin handelt. Kann man das irgendwie testen? Ich mache mich total fertig wegen dieser Sache! Zweimal hatte ich bisher das Gefühl, dass es nach Urin riecht, ich bin aber nicht sicher! Mein Gynäkologe sagt vom Abtasten her