Der Großteil der heutigen Präparate enthält entweder 0,020 oder 0,030 mg Etinylestradiol. Man unterscheidet zudem 1-Phasenpräparate (jede Pille enthält die gleiche Zusammensetzung), die in der Regel weniger des Östrogens Ethinylestradiol enthalten als in 2- oder 3 Stufenpräparaten (jede Stufe ist unterschiedlich dosiert).

Mythos Einzelfall · Die Pille

In unserem großen Pillen-Vergleich stellen wir euch Marken wie Belara, Valette und Maxim vor und klären euch über gängige Nebenwirkungen und Gefahren auf. Erfahrt hier alles über die Einnahme der Pille.

22.07.2019 · Die Pille zählt zu den hormonellen Verhütungsmitteln. Sie enthalten häufig zwei Hormone: ein Östrogen und ein Gestagen und werden dann Kombinationspräparate genannt. Diese Pillen werden auch Mikropillen genannt, da sie – im Gegensatz zu den ersten Pillen, die auf den Markt kamen – deutlich geringere Östrogenmengen enthalten. In Ausnahmefällen können auch Östrogenkonzentrationen ≥ 50

Besonders praktisch: Sollten Sie eine bestimmte Pille suchen, welche Sie bisher nutzen oder die Ihnen empfohlen wurde, zeigen wir Ihnen dazu auch die passenden Generika an. Geben Sie dazu einfach den Namen des jeweiligen Produktes in der Suchleiste ein und finden Sie äquivalente Pillen mit den gleichen Inhaltsstoffen und Dosierungen.

Kombinationspille

Die Kombi-Pille schneidet in dieser Hinsicht sehr gut ab: Der Pearl-Index der Kombi-Pille liegt bei 0,1 bis 0,9. Das bedeutet: Bei 1000 Frauen, die ein Jahr lang mit dem gleichen Kombinationspräparat verhüten, versagt der Empfängnisschutz nur in ein bis neun Fällen.

Experten halten darum Pillen der sogenannten zweiten Generation für die Mittel der Wahl. Wir zeigen Ihnen, welches die 15 am häufigsten verordneten Levonorgestrel-Produkte als empfehlenswert gelten:

Unser Pillenfinder gibt eine Übersicht aller veröffentlichten Pillenwarnungen und Drugchecking-Ergebnisse aus Österreich und der Schweiz seit dem Jahr 2016 bis heute.Dabei erleichtert eine praktische Such-Filterfunktion – z.B. durch Anklicken der Pillen-Farbe oder Eingabe des Pillen-Logos –

Falls die Pille weiter korrekt eingenommen wird, ohne dass sich etwas ändert, wird der Arzt prüfen, ob ein anderes Präparat günstiger ist. Tatsächlich kann die Einnahme der Pille einen hormonell instabilen Zyklus regularisieren. Andere Ursachen bis hin zu einer Schwangerschaft müssen allerdings ausgeschlossen sein. Manchmal bleibt ein vor

2 Diese Pillen werden im BARMER GEK Arzneimittelreport 2011 als gesundheitlich bedenklich eingestuft und aufgelistet. Der Vaginalring hat laut einier Studie ein weitaus höheres Thromboserisiko als jede andere kombinierte Pille.

23.07.2019 · Die meisten Frauen und Mädchen vertragen die Pille sehr gut. Bei vielen Mädchen und Frauen verbessert sich unreine Haut. Einige Gestagene wirken besonders günstig auf schwere Akne. Pillen mit dem Wirkstoff Dienogest können deshalb auch zur Behandlung einer schweren Akne verschrieben werden, wenn andere Maßnahmen erfolglos bleiben.

 · PDF Datei

Tabelle 1: Überblick über den Markt der meist verkauften Pillen mit niedrigdosiertem Estrogen und Gestagen im Jahre 2014 (ohne Reimporte) eine Orientierung über die unter- schiedlichen Ge

Hormonelle Verhütungsmethoden. Hormonelle Verhütungsmethoden, wie die Antibabypille oder die

Deine größte Frage auf der Suche nach der richtigen Wahl für eine östrogenfreie Pille: Welche gibt es? Eine Auswahl an Präparaten ohne Östrogene, was du über ihre Wirkung wissen solltest und ob sich eine östrogenfreie Antibabypille überhaupt für dich empfiehlt, verraten wir dir hier.

Die Antibabypille schützt preiswert und sicher vor einer Schwangerschaft. Die günstigste Pille kostet nur 3,27 Euro pro Monat. Das teuerste Präparat ist fast fünfmal so teuer. Medizinisch gesehen sind beide Pillen empfehlenswert. test.de zeigt die besten und billigsten Pillen und interessante Alternativen.

Denn noch immer zählen Pillen der dritten Generation wie z. B. Yasmin und Valette zu den umsatzstärksten Medikamenten, und die Hälfte der am häufigsten gekauften 20 Pillen in Deutschland enthält die neueren Gestagene. Betroffene werden zudem oft zu nichts weiter als einer Zahl in der Statistik degradiert oder als Einzelfall betitelt. Und

Frauen, die hormonell verhüten, erleiden häufiger eine Thromboembolie. Das Risiko ist je nach Pille verschieden groß. Was Anwenderinnen wissen sollten und welche Pille welches Risiko hat.

24.04.2019 · Die Pille (Antibabypille, Ovulationshemmer) ist in Deutschland das am häufigsten verwendete Verhütungsmittel, 38 % der Frauen im Alter zwischen 14 und 44 Jahren benutzen es. Obwohl es verschiedene Pillensorten gibt, werden sie meist nur als die „Pille“ bezeichnet. Jede „Pille“ besteht aus einer Kombination der künstlich hergestellten Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen.

Die Pille ist das am häufigsten eingesetzte Verhütungsmittel in Deutschland. Ihre Beliebtheit verdankt sie wohl vor allem ihrer hohen Zuverlässigkeit: Von 1000 Frauen, die die Pille ein Jahr lang korrekt anwenden, werden 3 bis 10 dennoch schwanger. Zum Vergleich: Kondome versagen bei 20 bis 120 von 1000 Anwendern.

Pillen der 3. und 4. Generation. Gerd Glaeske, Professor für Gesundheitsökonomie an der Universität Bremen, macht deutlich, dass viele Ärzte und Patientinnen die Nebenwirkungen der Pille unterschätzen. Seine Untersuchungen haben ergeben, dass vor allem die neueren Präparate das Risiko für lebensbedrohliche Thrombosen stark erhöhen.

Neu gleich besser? Im Fall der Anti-Baby-Pille wohl eher nicht. Denn lat einer Studie der ‚Techniker Krankenkasse‘ haben die Pillen der neueren Generationen zumeist ein höheres Thrombose-Risiko.

09.12.2016 · Die Pille gehört zu den beliebtesten Verhütungsmitteln — gerade bei sehr jungen Mädchen. Doch viele wissen wenig über die Nebenwirkungen. Lies hier weshalb neuere Pillen besonders gefährlich sind, welche Pillen betroffen sind und welche Alternativen es gibt.

4,5/5(20)

Antibabypillen der sogenannten 2. Generation enthalten unter anderem das Hormon Levonorgestrel. Experten der Techniker Krankenkasse (TK) empfehlen Frauen in ihrem jetzt veröffentlichten

Tabelle der Tipprunde team-pille bei kicktipp – kostenlose Tippspiele

Dies ist in einigen neueren Pillen enthalten. Der Vorteil dieses neuen Wirkstoffes ist, dass es die Wirkung des männlichen Geschlechtshormons aufhebt, es ist antiandrogen wirksam. Auch Frauen haben geringe Mengen des männlichen Geschlechtshormons in ihrem Körper. In der Tabelle sind einige dieser Präparate aufgeführt.

Hinweis Pillen-Großpackungen (z.B. für drei Monate) sind oft günstiger als Einzelpackungen. Übersicht: Tabelle der Verhütungsmethoden vorheriger Artikel | nächster Artikel Die verwendete Literatur finden Sie im Quellenverzeichnis .

Antibaby-Pille: Fast die Hälfte der 20 am häufigsten verkauften Antibaby-Pillen (siehe Tabelle) ist gesundheitlich bedenklich!Und: Es sind gerade die neu­artigen Pillen, die ein besonders

Die folgende Tabelle listet alle Verhütungsmittel im Vergleich auf und bietet einen Überblick über Vorteile, Nachteile und Nebenwirkungen der einzelnen Verhütungsmethoden. Sie erhalten außerdem einen ersten Eindruck über alternative Verhütungsmethoden zu Ihrer bisherigen Verhütung. Es gibt schließlich nicht nur die Pille, das Kondom

28.02.2018 · Tabelle 2 und Tabelle 3 zeigen beispielhaft, wie eine Zyklustabelle aussehen kann. Hier ist zum einen der Temperaturanstieg zu erkennen, der auf den Eisprung hindeutet. Zum anderen sieht man deutlich das Zusammenspiel von Mittelschmerz, steigender Körpertemperatur, flüssig-spinnbarem Schleim (S) und weichem (w) hochliegendem (h) Muttermund, das die Zeit der höchsten Fruchtbarkeit

Wer wissen möchte, ob seine Pille zu den „gefährlichen Pillen“ gehört, kann in der Liste sofort nachschauen. Die grün hinterlegten Pillen gehören der 2. Generation an und haben ein geringeres Thrombose Risiko. Die orange-rot hinterlegten Pillen sind die neuen und leider gefährlichen Anti-Baby-Pillen.

Die Antibabypille ist für viele das beste Verhütungsmittel. Doch dann steht man vor der Frage: Welche Pille passt zu mir? Wir haben die gängigsten Präparate für dich zusammengestellt, damit du dir einen Überblick verschaffen kannst.

bedeutet heute längst nicht mehr nur Pille und Kondom miteinander zu vergleichen. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Alternativen, zwischen denen man sich entscheiden kann. Auch im Bereich der Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Alternativen, zwischen denen man sich entscheiden kann.

Selbst nach langjähriger Einnahme werden die meisten Frauen nach Absetzten der Pille, soweit sie sonst keine Auffälligkeiten aufweisen, schnell schwanger. Nach einem Jahr unterscheidet sich die Schwangerschaftsrate von Frauen, die vorher mit einer Pille verhüteten, nicht von der bei Frauen ohne vorherige Pillen-Einnahme.

Dies trifft vor allem für die langfristige Einnahme der Pille über mehrere Jahre zu, fanden Forscher aus Oxford in zwei großen Studien heraus, die in dem berühmten Lancet und

Tabelle der Verhütungsmethoden. In der Übersicht über die Verhütungsmethoden und -mittel erhalten Sie Informationen zu Pille, Spirale bis hin zu Notfall-Maßnahmen. Durch Anklicken der jeweiligen Verhütungsmethode gelangen Sie zum Info-Text.

Flugzeiten von fünfzehn und mehr Stunden sind bei Fernreisen keine Seltenheit. Frauen, die die Antibabypille nehmen, orientieren sich hauptsächlich an den Tageszeiten und nehmen die „Pille

Persönliche Beratung Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wenden Sie sich an eine Ärztin, einen Arzt oder eine pro familia-Beratungsstelle.. Hier stehen Ihnen ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen, PsychologInnen und PädagogInnen als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung.

Nehmen Frauen die Pille ein, erhöhen aber nicht gleichzeitig ihre Jod-Aufnahme, kommt es zu einem Nährstoffmangel (hier Jodmangel) und im Nu zu einer Schilddrüsenunterfunktion. Natürlich ist ein Vitamin- und Mineralstoffmangel nicht das einzige Problem, das mit der Pille einhergeht. Pille: riskante Verhütungsmethode

Wenn Frauenärzte die „Pille“ verschreiben, sind sie angehalten, auf das Thromboserisiko der Frauen zu achten. Vor allem bei der Erstverordnung bei jungen Frauen wird zu älteren Präparaten

Pille: Krebsrisiko und Knochendichte. Der Einfluss von Hormonpräparaten auf die Entstehung von Krebs ist noch nicht abschließend erforscht. Insgesamt scheinen Frauen, die die Pille eingenommen haben, ein leicht erhöhtes Risiko für Brustkrebs zu haben. Von der Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln wird allerdings nicht abgeraten.

Verhüten mit Pille.de gibt Informationen zur Antibabypille wieder. Sie dient der Schwangerschaftsverhütung und kann ausschließlich aus Gestagen oder einer Kombination aus Östrogen und Gestagen bestehen. Die Pille ist jedoch nicht für jede Frau geeignet und es können Nebenwirkungen auftreten.

 · PDF Datei

(Tabelle 1). Nun wird seit vielen Jahren das Risikopotential von neu angebotenen Pillen und den unterschiedlichen Gestagen-Komponenten diskutiert.

Sina nahm selbst 12 Jahre lang die Pille und hatte danach mit starken Hautunreinheiten zu kämpfen. In ihrem Buch „Hautklar“ beschreibt sie ihren Weg zur reinen Haut. Sie möchte Frauen helfen, ihre hormonellen Beschwerden wie das Ausbleiben der Periode, Stimmungsschwankungen oder Pickel zu bekämpfen. Als ausgebildeter Health Coach weiß sie

 · PDF Datei

AB 9b: Verhütungsmittel Tabelle – Kontrollblatt Du bist kein Werwolf – Sexualerziehung Verhütungsmittel Pearl- Index* Wie funktioniert es? Vorteile Nachteile Für Jugendliche unter 16 geeignet? natürliche Familienplanung Verhütungs-computer 0,8 – 3 bei natürlicher Familienplanung werden Anzeichen des Körpers für fruchtbare Tage beobachtet, zum Beispiel ansteigende Körpertemperatur

Die Pille kann nur zuverlässig wirken, wenn die Hormone aus dem Verdauungstrakt ins Blut gelangen. Wer innerhalb von drei Stunden nach der Pilleneinnahme erbricht, muss die Einnahme innerhalb von zwölf Stunden wiederholen. Bei mehrmaligem Übergeben ist der Schutz für diesen Monat unsicher. Auch bei Durchfall sollte bis zur nächsten Regel zusätzlich eine weitere Verhütungsmethode angewendet

Die Pille eignet sich daher auch besonders für Frauen, die unter Regelschmerzen leiden. Die gute Zykluskontrolle ist dabei vor allem auf die Wirkung des Östrogens zurückzuführen. Das in der Pille enthaltene Gestagen verhindert zusätzlich die Befruchtung indem es den Schleimpfropf am Gebärmuttereingang zähflüssiger macht.

Pille: Sicherheit. An sich bietet die Pille effektiven Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Dass dennoch die Pille einen Pearl-Index von 0,1 bis 0,9 hat, also eine bis neun Frauen pro 1.000, die mit dieser Methode verhüten, trotz Pille schwanger werden, liegt wohl hauptsächlich darin begründet, dass kaum eine Frau diese Verhütungsmethode immer zu 100 Prozent korrekt anwendet.

Tabelle: Hormonspiegel vor, in und nach den Wechseljahren. Die folgenden Tabellen sollen die Veränderungen der Hormonspiegel während der Wechseljahre verdeutlichen. Die dargestellten Werte sind Referenzwerte, die für den Durchschnitt der Bevölkerung zutreffen. Individuelle Abweichungen von diesen Werten sind möglich. Auch können die

„Die Notfall-Pillen können den Eisprung verzögern, sodass eine Schwangerschaft verhindert wird.“ „Es ist wichtig, dass die Einnahme der Pille danach möglichst schnell erfolgt, damit ein Eisprung noch verhindert werden kann. Am besten nehmen Sie die Notfall-Pille gleich hier in der Apotheke ein.“

Das persönliche Risiko kann mithilfe von Tabellen oder Computerprogrammen, sogenannten Risikorechnern, ermittelt werden – am besten gemeinsam mit der Ärztin oder dem Arzt. Für die Berechnung werden Informationen zu verschiedenen Risikofaktoren benötigt. Die wichtigsten sind:

Die erste Pille dieser Art kam 1960 auf den Markt, mittlerweile gibt es im Handel eine Vielzahl von Produkten. Doch nicht alle Präparate können bedenkenlos eingenommen werden.

Die Mini-Pille kann von Frauen angewendet werden, die das Hormon Östrogen nicht vertragen oder wegen erheblicher gesundheitlicher Risken nicht nehmen dürfen. Die Mini-Pille kann wegen der geringen Hormondosis auch von Frauen, die stillen, genommen werden. Die in die Milch übergehende Hormonmenge ist gering und scheint nach den heutigen

Östrogenfreie Pille Verhütung ohne Hormone hat Vorteile. Wer als Frau das gesundheitliche Risiko oder die Möglichkeit von Nebenwirkungen auf Körper und Psyche weitgehend reduzieren möchte, sollte eine Verhütung ohne Hormone in Erwägung ziehen. Mit der Einführung der GyneFix ® Kupferkette ist eine sichere und gleichzeitig nebenwirkungsarme Verhütung ohne Hormone möglich geworden.

Zu den häufigsten Risiken und Nebenwirkungen der Pille zählen Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen, ein erhöhtes Thromboserisiko und ein erhöhtes Risiko hinsichtlich bestimmter Krebsarten sowie Herz- und Kreislaufkrankheiten. 1 Allerdings stellen viele Frauen zahlreiche weitere Nebenwirkungen fest, welche nicht eindeutig mit dem Einnehmen der Pille

Die Pille erhöht das Thrombose-Risiko, das ist bekannt. Aber jede 10. Frau hat, ohne es zu wissen, eine gestörte Blutgerinnung. Wir zeigen, wer

Ein weiteres Risiko ist gerade bei Ecstasy (aber auch bei anderen Drogen), dass der Konsument nicht wirklich weiß, was er eigentlich zu sich nimmt. Häufig sind die synthetischen Pillen aus Kostengründen „gestreckt“, sie enthalten also weitere chemische Stoffe, die unverträglich oder sogar sehr schädlich für den Körper sein können.

Der Pearl-Index, benannt nach dem amerikanischen Biologen Raymond Pearl (1879–1940), ist ein Maß für die Wirksamkeit bzw. Zuverlässigkeit von Methoden zur Empfängnisverhütung.Er gibt an, wie hoch der Anteil sexuell aktiver Frauen ist, die trotz Verwendung einer bestimmten Verhütungsmethode innerhalb eines Jahres schwanger werden.

Eine Cholesterinwerte Tabelle gibt Auskunft über Grenz- und Normalwerte von Cholesterin im Blut.Ein erhöhter Cholesterinspiegel im Blut kann gefährlich sein. Die meisten Menschen wissen aber nicht, was das im Einzelnen tatsächlich bedeutet. Ca. die Hälfte des täglich umgesetzten Cholesterins wird in der Leber synthetisiert, die andere Hälfte wird über die Nahrung aufgenommen.

Notfallverhütung: Pille danach, Spirale danach. Es gibt zwei Arten von rezeptfreien Danach-Pillen in Apotheken. Die (Kupfer-)Spirale danach verhindert die Einnistung einer befruchteten Eizelle bis spätestens zum fünften Tag nach Befruchtung und dient der weiteren Verhütung (muss der Frauenarzt einlegen). Profil: So funktioniert

Wer die Anti-Baby-Pille nimmt oder regelmäßig Cortisonsalbe verwendet, ist anfälliger für einen Zinkmangel. Symptome: Häufige leichte Erkältungen, Müdigkeit trotz ausreichend Schlaf, brüchige Nägel, Haarausfall, Geschmacksstörungen und verzögerte Wundheilung. Schuppende Haut, Herpes, Entzündungen in der Mundhöhle, Nachtblindheit.